Kopfbild
Qigong Yangsheng
Persönlichkeitsentwicklung
Körperpsychotherapie - Hakomi
Meine Methoden
 
Zur Person
Veröffentlichungen
Referenzen
Links
Kontakt
 
Methoden
Hakomi

 

Das eigene Potenzial entdecken

Hakomi ist eine körperbezogene, tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie, die in den 70er Jahren von Ron Kurtz entwickelt wurde.
Ausgehend von der Annahme, dass jeder Menschen das Wissen in sich trägt, wie sich sein Wesen entfalten möchte, unterstützt man in dieser Therapie den Entwicklungsprozess.
Alle inneren Anteile eines Menschen, auch Blockaden und Widerstände werden dabei respektvoll angenommen. Kernanschauungen werden nicht bewertet, sondern ihr Entstehen und ihre Bedeutung aufmerksam erkundet.
Dabei spielt die Körperwahrnehmung eine wichtige Rolle. Im Körper drücken sich all unsere Erfahrungen aus: Verletzungen, Einschränkungen sowie Fähigkeiten, Sehnsüchte, Potenziale. Gerade das, was uns nicht bewusst ist, wird im Körper spürbar und sichtbar.
Wendet man sich diesen Anteilen in einem Zustand entspannter innerer Achtsamkeit zu, können sie genauer wahrgenommen und verstanden werden. Durch ganz individuell gestaltete Experimente können alte Muster ihre Macht verlieren, neue Möglichkeiten zu fühlen und zu handeln tauchen auf.
Es wird möglich, angstfreier zu entscheiden, Sehnsüchte und Visionen wieder ernst zu nehmen und neue kreative Wege der Lebensgestaltung zu beschreiten.
Ähnlich wie im Qigong und in der Atemtherapie wird dabei nichts erzwungen. Man bemerkt wie die Ereignisse sich auf natürliche Weise entfalten wollen und folgt dem Fluss.

Die erfahrungsorientierte Körperpsychotherapie Hakomi hilft die eigenen Ressourcen und Potenziale zu erkennen und zu entfalten. Es eignet sich für Menschen, die sich selbst besser verstehen und ihre inneren Muster, Glaubenssätze und Einengungen in Achtsamkeit erforschen möchten sowie neue Wege suchen, das eigene Leben kraftvoll, gelassener und auf authentische Weise zu gestalten.

Weitere Informationen unter: www.hakomi.de

Literatur:
Ron Kurtz: Hakomi – Eine körperorientierte Psychotherapie
Weiss, Benz:  Auf den Körper hören
Halko Weiss u.a.: Handbuch der Körperpsychotherapie

 

Impressum & Datenschutz